• Bezüglich des bereits vor langer Zeit angenommmen Antrags der VV ist es nun endlich soweit. Die Kistenlager fallen weg!
    Liebe User und Userinnen, liebe CEO's und Co-CEO's,

    der Antrag der VV ist schon lange angenommen. Jetzt hatte ich endlich die Zeit, ihn zu realisieren. Das Kistenlager fällt weg, jegliche Lagerung erfolgt "digital"! WAS? Keine Kisten? Und wo sind die Items?

    Keine Angst, eure Items sind nicht weg. Die Items, die an eine Firma verkauft werden, sind nun "virtuell" in einer Datenbank gespeichert. Das bietet euch mehr Platz in euren Firmen und den Wegfall von vieeelen Kisten!
    Wie funktioniert das ganze?

    Ihr erstellt ganz normal eure Verkaufsschilder, wie gewohnt. Der Spieler verkauft all seine Items an den dafür vorgesehenen Schilder. Wo und wieviele Schilder ihr erstellt, das ist euch überlassen. Auf jedem Stockwerk 4 und im Eingang nochmal 3, egal. Ihr könnt von jedem Item beliebig viele Schilder erstellen.

    Ihr als (Co-)CEO kommt an eure Items ran, wenn ihr das Verkaufsschild anklickt. Es öffnet sich ein Inventar mit den zur Verfügung stehenden Items. Ihr klickt einen Itemstack an und er erscheint in eurem Inventar.
    WICHTIG: Ihr könnt nur Items rausholen und NICHT reinlegen.



    Die grüne Kennzeichnung ist euer Firmenkürzel (Im Beispiel: GDHQ für Global_Dynamics_HQ)
    In Orange ist das Item angegeben (Im Beispiel: Heuballen)
    Die rote Zahl gibt die Items an, die sich im virtuellen Lager befinden (Im Beispiel: 0 Items im Lager)

    Dieses System lässt sich auf jede Item und jedes Schild in eurer Firma übertragen.

    Die Abkaufsschilder, an denen User Items erwerben können bleiben noch auf dem "alten" Kistensystem basierend. Derzeit habe ich noch keinen Einfall wie ich dieses lösen kann. Sollte sich das ändern, wird es ein Update geben.

    Für die erste Woche hat euer Lager unendlich viel "Speicherplatz". Danach wird das ganze auf 10000 Items begrenzt. Um euer Lager dann zu erweitern müsst ihr euch als Firma eine Lizenz kaufen. Die Preise dafür werden im Laufe der nächsten Woche bekannt gegeben.

    Falls es Fragen, Probleme oder Anregungen geben sollte, könnt ihr euch direkt an mich wenden.

    Viel Spaß mit dem neuen System und dem Umbau eurer Firma!

Aktualisierungen zur News 3

  • Auch die Ankaufsschilder wurden jetzt geändert. Wenn ihr Items in das Lager für die Ankaufsschilder legen wollt, dann nehmt ihr das Item in die Hand und klickt auf das Schild. Das Item aus eurer Hand, oder auch der ganze Stack, werden nun in das Lager transferiert. Wenn ihr ein Item wieder rausholen wollt, dann müsst ihr sneaken und dann auf das Schild klicken. So könnt ihr einzelne Items wieder herausholen.

    Somit heißt das jetzt:
    • Der Befehl /corpsign setchest | getid fällt weg
    • Eure Kisten für das Lager auf Verkaufsschilder fällt weg
    • Man muss ab sofort nurnoch die Ver- und Ankaufsschilder setzen ohne Kisten zuzuweisen
  • Nach vielen Startschwierigkeiten scheint das System nun stabil zu laufen.

    Es wurde jetzt die Funktion mit eingefügt, dass Items in das Lager gelegt werden können, wenn ein (Co-)CEO sneakt und auf das Schild klickt. Damit werden seine Items in das Lager transferiert (bei einem CFV Schild)