Bewerbung zum Supporter von BaerunLP

    • Angenommen

      Bewerbung zum Supporter von BaerunLP

      Bewerbung zum Supporter von BaerunLP

      Hallo liebe Adverturianer,
      Hallo liebes Support-Team,
      Für alle, welche mich noch nicht kennen, mein Name ist Björn (Bärun) und ich bin 16 Jahre alt. Ich komme aus dem wunderschönen Saarland und gehe dort auch in die 10. Klasse eines Gymnasiums.
      Hier ist eine kleine Übersicht für die Bewerbung:

      1. Noch ein paar Dinge über mich

      2. Meine Zeit auf Adventuria

      3. Meine Teamerfahrungen

      4. Zusammenfassung

      5. Kleine Info zu meinen Zeiten

      6. Schluss

      1. Noch ein paar Dinge über mich
      Meine Hobbies sind,auf jeden fall mal in der Garde zu tanzen und auf Adventuria zu spielen. Aber ich gehe seit neustem auch ins Fitnessstudio und fahre gerne Ski.

      2. Meine Zeit auf Adventuria
      Ich bin nun seit 3 Jahren auf Adventuria, aber hatte zwischen drin mal ne Pause. Ich würde auf jeden fall mal sagen, dass ich niemand unbekanntes auf dem Server bin. Ich bin über die neusten Sachen im Forum informiert (natürlich nur so weit wie es mir als Member in der Macht steht) und schaue dort auch täglich rein. Ich weiß aber auch manche älteren Geschichten über den Server und kann so auch oft die Zeiten vergleichen. Ich bin auf dem Teamspeak3-Server sowie auf dem Minecraft-Server aktiv und vor allem abends dort anzutreffen und ich wurde bei der letzten VV-Sitzung als Stellvertretender Community-Manager gewählt. Dadurch habe ich somit auch noch mehr mit der Community zu tun. Anfang letzten Jahres habe ich leider eine kleine Mall-Akte bekommen, welche aber schätz ich mal keine Gewichtung hat.

      3. Meine Teamerfahrung
      Ich war bereits 2x Im Support-Team, sowie 1x im FBT und als freiwilliger Mitarbeiter in der MVA. Daher würde ich sagen, dass ich deutliche Erfahrungen in Sachen Support habe. Weshalb ich allerdings nicht mehr im Team bin, möchte ich nicht im Detail drauf eingehen. Meine Fehler sind mir bewusst geworden und habe alle Konsequenzen sofort eingesehen. Und sage heute wie damals, dass das eine einmalige Sache war und ich es jede Sekunde bereue.

      4. Zusammenfassung (siehe auch nochmal Bewerbung zum Supporter | Aufgaben & Voraussetzungen)

      2. Voraussetzungen

      • Mindestens 15 Jahre alt: 16 Jahre alt
      • Mindestens 2 Monate auf Adventuria aktiv: Ja (diesen Monat bereits 14h)
      • Eine sehr gute Ontime: Ja (26 Days Total Time (seit dem letzten reset))
      • Guter Anschluss zu Community: Ja
      • Hohe Loyalität gegenüber Adventuria: Ja (3 Jahre sollten dafür zählen)
      • Keine bzw. wenige Akteneinträge: siehe Mallakte (habe dafür leider keinen Link)
      • Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit & Kommunikationskompetenz: Ja
      • TS³-Erreichbarkeit (Headset/Mikrophon): Ja

      5. Kleine Info zu meinen Zeiten
      Ich habe natürlich auch ein Privatleben und kann daher nicht immer. Ich könnte montags und dienstags bis 20:00 Uhr und sonst immer bis 22:00 Uhr. Da ich zur Schule gehe kann ich erst ab ca. 16:30 online kommen. Ab und zu muss ich auch mal für Arbeiten lernen, werde mich dann aber auch abmelden.

      6. Schluss
      Ich hoffe euch hat meine Bewerbung gefallen und denke, dass ich als Supporter, durch meine Erfahrungen, gut geeignet bin. Aber eine Sache muss ich euch noch sagen… Ich bekomme von Bananeneis immer großes Kopfweh und brauch dann erstmal eine Aspirin (#oldtimes :D).
      Man sieht sich bestimmt,

      Euer Björn (Bärun)
      mit freundlichen Grüßen
      Bärun|Björn
      Community-Manager | Supporter
      stellv. Präsident/Staatsminister für Technik und Justiz
      Co-Ceo von Global_Dynamics_HQ
      ├ Bei Fragen frag ruhig ┤
      Du kannst mir gerne eine Email schreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „BaerunLP“ ()

      Lieber Baerun,
      vielen Dank für deine Bewerbung.
      Deine Gliederung hat mir gut gefallen, auch deine Selbstkritik ist positiv aufgefallen.
      Inhaltlich ist deine Bewerbung stark, sie enthält auch nur wenige Fehler.
      Bei der Einsetzung von Farben gilt jedoch: "Weniger ist mehr."

      Aus diesen Gründen lade ich dich herzlich zu einem Bewerbungsgespräch ein.
      Melde dich dafür bitte zeitnah bei mir.

      Beste Grüße
      Quentin099
      Support-Leiter
      Mit freundlichen Grüßen
      Quentin099
      Ingenieur
      MVA-Chefredakteur
      Vorsitzender des WPAs
      Präsident des Senates
      Statthalter - ParadiseFalls
      Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne nach .