Angepinnt Präsidiumsbericht August/September/Oktober 2018

      Präsidiumsbericht August/September/Oktober 2018

      Präsidiumsbericht August bis Oktober 2018


      Hallo liebe User,
      da der Präsidiumsbericht der letzten Monate ausgeblieben ist haben wir einen zusammenfassenden Bericht für diese geschrieben.



      Community und Neulinge:

      Natürlich ist der Hauptpunkt für jeden User jetzt deutlich zu merken: Die Userzahlen sinken weiter. Stellenweise fallen schon Events aus wegen Usermangel. Die Problemfelder sind bekannt: Ein zu langes Tutorial, Minecraft was allgemein immer mehr an Einfluss verliert und natürlich der für die meisten Neulinge nicht erkennbare Langzeitspielspaß, durch den auch viele Stammspieler schon inaktiver werden.
      Lösungsvorschläge sind nur vereinzelt da, gerade wird über die Veränderung des Tutorial beraten.
      Allgemein fallen auch Communityprojekte ziemlich den Bach runter, Beispiele dafür sind zum Beispiel Der Uni-Ausschuss oder die Spawnarbeitsgemeinschaft.

      Allerdings gibt es auch positive Dinge zu vermelden: Der Eventserver hat eröffnet und trägt damit wesentlich zu einem stärkereren Zusammenhalt der Community bei, jetzt können sich auch so User treffen und verschiedene Minispiele spielen, ohne dafür Abends zu einer gewissen Uhrzeit anwesend zu sein, Belohnungen gibt es dafür allerdings nicht.


      Wirtschaft und Finanzen:

      Viel hat sich im Bereich Wirtschaft und Finanzen in den letzten drei Monaten nicht getan, dennoch gibt es ein paar Punkte zu diesem Thema.

      Es ist uns aufgefallen dass das Geld seit der Währungsumstellung von Euro auf Adventurios stark an Wert verloren hat.
      Das liegt zum einen daran dass es jetzt als ein viel kleinerer Geldbetrag erscheint und zum anderen an den Mindestpreisen.
      Die Mindestpreise haben im laufe der Monate den User-handel stark beeinflusst,
      da diese nicht ohne Grund eingeführt wurden haben in bestimmten
      Punkten ihr Ziel auch erreicht. Leider haben sie bei machen Items den Wert stark verringert oder bei anderen Items einen viel zu hohen
      Wert zugeteilt, was letztendlich auch zum Wertverlust des Geldes beigetragen hat.

      Firmen sind einer der Wichtigsten Bereiche des Servers da sie den Großteil des Geldes in Umlauf bringen. Jedoch sah es die letzten Monate
      alles andere als gut für die Firmen aus da viele durch die geringen Userzahlen der Inaktivität verfallen sind.


      Bau Städte und Events:

      Inzwischen gibt es nur noch vier Städte da sich Tabula_Rasa mit Dragonheart, Hauptstadt mit New_Haven und Creepercity mit SunnySprings fusioniert haben.
      Zudem war im Monat September der Stadtmarkt in Hauptstadt und wird sich als nächstes zu Weihnachten wieder in ParadiseFalls niederlassen.
      Am 14.9 tagte der Senat bereits zum 14 mal, bei dieser Sitzung wurde wieder einmal gewählt. Gewählt wurden: @Quentin099 als Senatspräsidenten und @lappkabel008 als Senats-Vizepräsident außerdem wurde @MrCraftingKing als neuer Auktionator gewählt.

      Leider müssen die wöchentlichen Events fast immer ausfallen da zu wenige User anwesend sind. Dennoch gibt es auch einen positiven Punkt bei den Events und zwar wurde der Eventserver endlich eröffnet.


      Technik:

      Die Minecraft Version 1.13 hatte ihr Release schon ende Juli, Adventuria befindet sich jedoch immer noch auf der Version 1.12.2. Jedoch sind wir der inzwischen neuesten Version schon einen großen schritt näher gekommen da am kommenden Mittwoch der 1.13.2-Beta-Test stattfinden wird. Jeder User ist herzlich eingeladen und kann an diesem Beta-Test teilnehmen. Andere Technische Änderungen des letzten Wartungsmodus findet ihr hier: Changelog - Wartungsmodus 09.10.2018 / 29.10.2018


      Das war der Bericht der letzten drei Monate. Wir hoffen darauf dass sich vor allem die Userzahlen in der nächsten zeit wieder stabilisieren und wieder mehr Neulinge sich dazu entscheiden auf Adventuria zu bleiben.


      Mit freundlichen Grüßen
      das Präsidium