[Anhang] Überblick der Modifikationen / Ressourcenpakete

      [Anhang] Überblick der Modifikationen / Ressourcenpakete

      Überblick der verbotenen & erlaubten Modifikationen / Ressourcenpakete

      Laut dem Serverregelwerk (§4 Absatz 5) geschieht die Nutzung von Mods und Ressourcenpakete auf eigene Verantwortung.
      Allgemein dürfen diese beiden Spielergänzungen keine spielrelevanten Vorteile erbringen.
      Im Folgendem sind die wichtigsten und häufig genutzten aufgeführt. Sicherlich sind das nicht alle, aber dennoch soll es euch ein Gefühl geben, was hier erlaubt und verboten ist.
      Es ist zu beachten, dass hier die allgemein bekannten Namen aufgeführt sind. Wichtig sind jedoch die Funktionen. Mods /Ressourcenpakete mit anderen Namen aber ähnlichen / gleichen Funktionen sind ebenfalls eingeschlossen.
      Im Zweifel ist immer ein Mitglied der Serverleitung zu Rate zu ziehen.

      1. Ausdrücklich erlaubte Modifikationen
      • Optifine
      • Map-Mods mit Karten, die auf Livemap-Niveau sind. (Spielerlocation darf aber nicht angezeigt werden)
      • Too-many-items
      • Macro-Mod
      • labymods
      2. Ausdrücklich verbotene Modifikationen / Ressourcenpakete
      • X-Ray
      • Hacked-Clients
      • Bots jeder Art
      • Kill-Aura-Mods
      • Mods, mit denen man die Lebensanzeige des anderen sieht
      • Ressourcenpakete, die nicht nur einen visuellen, sondern auch einen spielrelevanten Effekt beinhalten.
      Wenn ihr euch nicht sicher seid, fragt stets ein SL-Mitglied.
      Ausreden im Nachhinein sind nicht zulässig.

      gültig ab dem: 09.10.2016
      Stand: 09.10.2016
      Mit freundlichen Grüßen
      Quentin099
      Administrator
      Support-Leiter
      MVA-Chefredakteur
      Beauftragter der SL für politische Beziehungen
      Vorsitzender des WPAs
      Präsident des Senates
      Wenn ihr eine Frage habt, fragt gerne nach :) .