[MacroMod] Skript's für den Alltag

      [MacroMod] Skript's für den Alltag

      @Fabtopf und ich haben uns mal mit ein paar Skripts für den MakroMod auseinander gesetzt. Dabei kamen ein paar coole Dinge raus.

      Das automatische Einloggen:

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. IF(%SERVER% == "mc.adventuria.eu");
      2. ECHO("/login <PASSWORT HIER>");
      3. ELSE();
      4. LOG(&4Du bist nicht auf Adventuria! Druecke &aL);
      5. ENDIF();


      Den Skript einfach bei onJoin reinlegen und das einloggen passiert ganz von alleine, insofern ihr auf Adventuria spielt. Ihr könnt auch andere Server-IP's eintragen aber beim ELSE habe ich mit dir Rückmeldung geben lassen, dass ich L drücken soll. Da liegt auch nochmal "/logon $$[Passwort]" drauf.


      Die FPS-Anzeige:

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. if(fps);
      2. log("&a[FPS] &4&lAUS");
      3. unset(fps);
      4. stop();
      5. else;
      6. log("&a[FPS] &2&lAN");
      7. set(fps);
      8. DO();
      9. IF(%FPS% <= 30);
      10. LOG(&e[&aFPS&e] &cDeine FPS sind sehr niedrig &7%FPS%);
      11. ELSEIF(%FPS% > 100);
      12. LOG(&e[&aFPS&e] &2Deine FPS sind sehr stabil &7%FPS%);
      13. ELSEIF(%FPS% > 30 || %FPS% <= 100);
      14. LOG(&e[&aFPS&e] &aDeine FPS sind normal &7%FPS%);
      15. ENDIF;
      16. WAIT(60)
      17. LOOP();
      18. ENDIF;


      Dieser Skript sorgt dafür, dass man jede Minute eine Nachricht bekommt, wie gut/schlecht seine FPS sind. Diesen Skript kann man sich auf eine beliebige Taste legen und dann ein- und ausschalten.


      Die Uhr:

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. if(uhr);
      2. log("&3[Uhr] &4&lAUS");
      3. unset(uhr);
      4. stop();
      5. else;
      6. log("&3[Uhr] &2&lAN");
      7. set(uhr);
      8. do;
      9. LOG(&4~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~);
      10. LOG(&4&lAktuelle Uhrzeit: &c%TIME%);
      11. LOG(&4~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~ + ~);
      12. WAIT(300)
      13. loop;
      14. endif;


      Mit diesem Skript kann man sich die aktuelle Uhrzeit in einem beliebigen Abstand regelmäßig anzeigen lassen. Hier sind es jetzt z.B. alle 5 Minuten. Diesen Skript legt man ebenfalls auf eine Taste und kann ihn somit ein- und ausschalten.


      Zoomen ohne Optifine;

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. if(zoom);
      2. FOV(5,0);
      3. SENSITIVITY(20,0);
      4. unset(zoom);
      5. stop();
      6. else;
      7. FOV(70,0);
      8. set(zoom);
      9. SENSITIVITY(100,0);
      10. endif;


      Dieser Skript zoomt bei Tastendruck. Auch hier legt ihr das ganze auf eine Taste und beim drücken zoomt es heran und wieder weg. Falls ihr bei dem zoom ein kleinen delay wollt, ändert ihr einfach die Zahl hinter den Kommas. Diese steht für die Dauer in Sekunden.


      Vergesst nicht, dass in den Skripts selber nicht $${ }$$ drinne steht. Diese Zeichen sage Macro, dass es ein Skript ist. Wenn ihr diese Skripts also einbinden wollt, solltet ihr diese am besten in eine .txt eintragen und folgendermaßen eintragen: $${$$<name.txt>}$$.

      Falls noch Fragen bestehen könnt ihr euch bei Fabtopf oder mir melden. Falls ihr noch ein paar coole Skripts habt könnt ihr diese hier natürlich auch jeder Zeit drunter schreiben.
      Mit freundlichen Grüßen,
      DerSebiii_

      * Technische Administration*
      * Developer *

      CEO der Firma Global Dynamics Class
      Papa für alles

      Hier ist noch ein Skript, der euch Info's wie Hunger, Leben und Zeit anzeigt. Diese Info kann man beliebig erweitern mit Abfrage des Rüstungszustands, dem Zustand des Werkzeugs, Wetter usw. Den Skript wieder auf eine beliebige Taste einbinden und beim klicken wird dann abgefragt.

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. LOG(&4+-+-+-+&bInfos&4+-+-+-+");
      2. LOG( Leben: %HEALTH%);
      3. LOG( Hunger: %HUNGER%);
      4. LOG( Zeit: %TIME%);
      5. LOG("&4+-+-+-+&bInfos&4+-+-+-+")
      Mit freundlichen Grüßen,
      DerSebiii_

      * Technische Administration*
      * Developer *

      CEO der Firma Global Dynamics Class
      Papa für alles

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. IF(damage);
      2. LOG(&cWerkezughinweise deaktiviert!)
      3. UNSET(damage);
      4. STOP();
      5. ELSE;
      6. SET(damage);
      7. SET(message);
      8. LOG(&aWerkezughinweise aktiviert!)
      9. DO;
      10. IF(%DURABILITY% >= 1)
      11. IF(%DURABILITY% <= 100)
      12. IF(message);
      13. LOG(&4[Achtung] &cDeine &a%ITEMNAME% &chat nurnoch &a%DURABILITY% &cHaltbarkeit!)
      14. UNSET(message);
      15. ENDIF;
      16. IF(%DURABILITY% <= 50)
      17. SLOT(9)
      18. ENDIF;
      19. ENDIF;
      20. ENDIF;
      21. LOOP;
      22. ENDIF;


      Bitteschön! Du kannst selber einstellen ab welcher Haltbarkeit dir die Nachricht angezeigt werden soll und/oder ab welcher Haltbarkeit dein Itemslot geändert werden soll. Einfach bei den IF Abfragen die Zaheln ändern. Wenn du nicht willst dass dein Itemslot geändert wird nimmst du enfach die letzte ifabfrage bis zum ersten ENDIF wieder raus. Wenn du lediglich den Itemslot ändern willst dann ändere die Zahl bei SLOT()
      Mit freundlichen Grüßen,
      DerSebiii_

      * Technische Administration*
      * Developer *

      CEO der Firma Global Dynamics Class
      Papa für alles

      Haltbarkeits-Überprüfer
      Spoiler anzeigen

      Variablen für Überprüfer setzen:

      Quellcode

      1. $${SET(durability)}$$

      Überprüfer:

      Quellcode

      1. $${
      2. IF(durabilityoff)
      3. LOG(Haltbarkeits-Ueberpruefer vorbereitung (aus))
      4. UNSET(durabilityoff)
      5. SET(durability)
      6. STOP()
      7. ELSEIF(durability)
      8. UNSET(durability)
      9. SET(durabilityoff)
      10. LOG(Haltbarkeits-Ueberpruefer an)
      11. DO()
      12. IF(%DURABILITY% > 0)
      13. IF(%DURABILITY% < 11)
      14. LOG(&4&l[Achtung] &a&lHaltbarkeit von %ITEMNAME% niedrig! (%DURABILITY%))
      15. LOG(&4Automatische Abschltung)
      16. STOP()
      17. ENDIF
      18. ENDIF
      19. WAIT(1ms)
      20. UNTIL()
      21. ENDIF
      22. }$$


      Hier auch von mir das Skript (ebenfals anpassbar) mit automatischer Abschaltung weil es sonst spammen würde. Wer es nutzen möchte muss erst mit dem 1. skript die entsprechende Variable setzen dass es funktioniert :)
      Wichtig: beide Scripts auf einer Taste/ einem Button nutzen
      MfG

      Fabtopf

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Fabtopf“ ()

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. IF(werbungan);
      2. UNSET(werbung);
      3. UNSET(werbungan);
      4. SET(loop);
      5. LOG(&1Meine Werbung ist an);
      6. DO();
      7. INC(#dauer);
      8. IF(%#dauer% == 500);
      9. LOG(&1Meine Werbung wird in 25 Minuten gesendet!);
      10. ENDIF();
      11. IF(%#dauer% == 600);
      12. LOG(&1Meine Werbung wird in 20 Minuten gesendet!);
      13. ENDIF();
      14. IF(%#dauer% == 900);
      15. LOG(&1Meine Werbung wird in 15 Minuten gesendet!);
      16. ENDIF();
      17. IF(%#dauer% == 1200);
      18. LOG(&1Meine Werbung wird in 10 Minuten gesendet!);
      19. ENDIF();
      20. IF(%#dauer% == 1500);
      21. LOG(&1Meine Werbung wird in 5 Minuten gesendet!);
      22. ENDIF();
      23. IF(%#dauer% == 1800);
      24. ECHO(Hier den befehl eingeben, wo du das geld abheben möchtest);
      25. WAIT(1000ms);
      26. ECHO(/ad Meine Werbung);
      27. ENDIF;
      28. WAIT(1000ms);
      29. WHILE(loop);
      30. ELSE;
      31. SET(werbung)
      32. UNSET(loop);
      33. SET(werbungan);
      34. LOG(&bBeende Werbung!);
      35. SET(#dauer,0);
      36. STOP();
      37. ENDIF;

      Das hier hab ich von Sebii_ schon bekommen und funktioniert auch ganz gut ;)
      Wisst ihr was das Beste für jeden von euch ist? Womit ihr immer satt werdet? :D
      KEKSE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Killerthink“ ()

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. ​IFMATCHES(%CHAT%,start timer)
      2. IFMATCHES(%CHAT%,Sebii_)
      3. set(timer)
      4. LOG(&4[Timer] &cTimer gestartet)
      5. Do()
      6. INC(#count)
      7. Wait(1000ms)
      8. While(timer)
      9. ELSE
      10. LOG(&4[Timer] &cJemand unbefugtes versucht mich zu starten!)
      11. ENDIF
      12. ENDIF
      13. IFMATCHES(%CHAT%, show timer)
      14. IFMATCHES(%CHAT%,Sebii_)
      15. LOG(&4[Timer] &cAktuell: &a%#count% &cSekunden)
      16. ELSE
      17. LOG(&4[Timer] &cJemand unbefugtes versucht mich auszulesen!)
      18. ENDIF
      19. ENDIF
      20. IFMATCHES(%CHAT%,stop timer)
      21. IFMATCHES(%CHAT%,Sebii_)
      22. UnSet(timer)
      23. LOG(&4[Timer] &cTimer gestoppt! &a%#count% &cSekunden)
      24. Set(#count,0)
      25. ELSE
      26. LOG(&4[Timer] &cJemand unbefugtes versucht mich zu stoppen!)
      27. ENDIF
      28. ENDIF


      Hier noch n cooler timer
      Mit freundlichen Grüßen,
      DerSebiii_

      * Technische Administration*
      * Developer *

      CEO der Firma Global Dynamics Class
      Papa für alles

      (Idee stammt nicht von mir)
      ein Mini-Skript welches dir im Chat alle Farben und Formatierungen von Texten anzeigt.

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. Log(Farben: &00 &11 &22 &33 &44 &55 &66 &77 &88 &99 &aa &bb &cc &dd &ee &ff)
      2. Log( )
      3. Log(k ist &kthis&r&b, l ist &lDick&r&b, m ist &mDurchgestrichen)
      4. Log(n ist &nUnterstrichen&r&b, o ist &oKursiv&r&b, r ist &rZurueckgesetzt)


      im Anhang seht ihr wie das ganze Ingame aussieht.
      Bilder
      • 2019-01-02_05.57.03.png

        864,54 kB, 1.920×1.080, 24 mal angesehen
      Mit freundlichen Grüßen
      Cratuss | Marc